Visagismus Seminar

Der 23-tägige Visagistengrundkurs vermittelt alle grundlegenden Techniken des Schminkens. Sowohl in Theorie als auch in der Praxis wird der Umgang mit Concealer, Foundation, Puder, Lidschatten, Rouge, Tusche, Lippenstift, Gloss etc. erlernt. Hierbei wird stark auf die unterschiedlichen Konsistenzen und Anwendungsbereiche eingegangen. Typgerechtes (abhängig von Proportionen, Gesichtsformen und Typ), korrigierendes und anlassgerechtes Make Up (z.B. für Braut, Gala oder Business) stehen im Vordergrund. Auch Wimpern kleben und Facechartmalen gehört dazu. Die Markenlehre zu den wichtigsten Make Up- Marken (z.B. Chanel, Shiseido, Dior etc.) zeigt die Entwicklungen, Strukturen und Produktstärken der einzelnen Marken auf und vermittelt einen guten Überblick über den aktuellen Markt, sowie berufliche Perspektiven. Anspruchsvolle Aufgaben wie das Schminken nach Vorlage und nach Zeit sind Teil der grundlegenden Ausbildung.

 

In diesem Seminar erwarten Dich folgende Inhalte:

Visagismus

  • Die Geschichte des Schminkens
  • Der Arbeitsplatz
  • Pinsellehre
  • Markenwelt und Produktkunde, Zusammenstellung eines Make-up Artist Kits
  • Grundieren mit verschiedenen Texturen: Primer, Colour Correcting, Concealer, Foundation, Puder
  • Korrigierendes Modellieren: Anatomie des Gesichts, Gesichtsformen, Contouring & Strobing (Schattierungen und Highlights setzen), Rouge Techniken
  • Augenbrauenlehre: Formen und Färben der Augenbraue, Schminken der Augenbraue
  • Lidschattentechniken und Looks: Konsistenzen, Cut Crease, Smokey Eyes, korrigierendes Augen Make-up
  • Eyeliner: Produkte, Farbwahl, Auftragetechniken
  • Wimpern: Färben, Tuschen, Kleben
  • Lippen: Lippenformen, Produkte, das Schminken einer Lippe
  • Typgerechtes Make-up und die persönliche Make-up Beratung: Korrekturen, Hautalter, Stil
  • Anlassgerechtes Make-up: Gala/Abend Make-up, Catwalk Make-up, Business Make-up
  • Braut Make-up und die richtige Ablaufplanung von der Anfrage bis zum Styling am Tag der Hochzeit
  • Nude Looks
  • Herren Make-up
  • Editorial Make-ups für Werbefotografie und Shooting mit professionellen Models und Fotografin Lisa Jureczko
  • Arbeiten auf Zeit
  • Facecharts
  • Was verdiene ich als Make-up Artist? Was kann ich für meine Dienstleistungen verlangen?

 

TIPP: Wenn Du Shooting-Erfahrung sammeln und Dein Portfolio aufbauen oder erweitern möchtest, empfehlen wir Dir unseren Kurs „Editorial Natural Beauty“.

Details

Buchungsformular

 
Abweichende Rechnungsadresse